Stan Wawrinka: unser Botschafter

Seit Anfang des Jahres 2016 hat TGV Lyria einen neuen Botschafter, den berühmten Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka. Deshalb begleiten wir «Stan the Man» zu all seinen grossen Turnieren, vor allem in Frankreich (French Open in Roland-Garros, BNP Paribas Masters etc.) und in der Schweiz (Geneva Open, Swiss Indoors Basel etc.).

Welcher Sportler könnte die Verbindung zwischen Frankreich und der Schweiz besser verkörpern?

Diese exklusive Partnerschaft gründet auf Werten, die dem Gewinner von Roland-Garros 2015 und TGV Lyria gemein sind: Schnelligkeit, Leistung, Präzision.

So wie «Stan the Man» versucht auch TGV Lyria stets die eigenen Leistungen zu verbessern. Unerbittliche Präzision, vereint mit dem Willen, sich selbst zu übertreffen, um der Beste zu sein.

Seit Jahren verfolgen TGV Lyria und Stan Wawrinka dieselbe Philosophie, die zum Erfolg führte. Obwohl er zu den Weltbesten seiner Disziplin gehört, ist Stan Wawrinka bescheiden und zugänglich geblieben. Eine Einstellung, die perfekt zu TGV Lyria passt.

Innerhalb weniger Jahre konnte Stan das Publikum auf beiden Seiten der Grenze für sich begeistern, ein wahrer Kraftakt!

„Mir hat es schon immer gefallen, mit dem TGV Lyria nach Paris zu reisen. Paris ist eine wundervolle Stadt, in die man mit TGV Lyria schnell und einfach gelangt. Zudem kommt man direkt im Zentrum an, ohne eine Minute zu verlieren." Stan Wawrinka

Biografie

  • Stan Wawrinka kommt 1985 in Saint-Barthélemy zur Welt.
  • Im Alter von 8 Jahren nimmt er zum ersten Mal einen Tennisschläger in die Hand.
  • Mit 17 beginnt er seine Karriere als Tennis-Profi.
  • Mit 18 Jahren gewinnt er bei den French Open seinen ersten Grand-Slam-Titel auf Juniorenebene.
  • Mit 23 gewinnt er Gold im Doppel bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking.
  • 2014 ist ein erfolgreiches Jahr für Stan, er gewinnt sein erstes Masters-Turnier in Monte-Carlo, die Australian Open und den Davis-Cup. 
  • Im Jahr 2015 gewinnt er die French Open. 
  • 2016 erlang er an den US Open seinen 3. Grand Slam Sieg.

Eine Partnerschaft mit mehreren Gewinnern

Die Herausforderung Paris–Genf

Die grossartige Partnerschaft mit Stan Wawrinka begann am 5. Februar im Bahnhof von Genf, wo sich die Gewinner des Gewinnspiels «Die Herausforderung Paris–Genf» bei einer Partie Tischtennis an «Iron Stan» messen konnten. Die Veranstaltung wurde zum Anlass der ersten Fahrt des TGV Lyria mit einer Fahrtzeit von nur 2 Stunden und 58 Minuten auf der Strecke Paris–Genf ins Leben gerufen.

Stan auf einem TGV Lyria

Daran schliesst sich die Inbetriebnahme zweier Triebwagen eines TGV Lyria an, auf welchen unser Botschafter in einem für ihn entscheidenden Moment abgebildet ist. Er zieht als lokale Berühmtheit die Blicke auf sich und bereitet sich darauf vor, bei den French Open seinen Titel zu verteidigen.

#GoldenTicketLyria

Gewinnspiel in den sozialen Netzwerken vom 10. bis zum 30. Mai: Wir haben den Fans von TGV Lyria und Stan Wawrinka die Chance geboten, zwei Karten für die French Open in Paris, zwei Zugtickets und von Stan The Man signierte Goodies zu gewinnen!

Spiel-Quiz Lyria
Spielerisches Gewinnspiel auf den sozialen Medien. Die Fans von TGV Lyria und Stan Wawrinka haben mitgespielt und konnten Plätze bei den Swiss Indoors, die ab dem  11. Oktober in Basel stattfanden, gewinnen. 

Die Turniere 2017

  • 16. Januar – Australian Open
  • 17. April – Monte-Carlo Rolex Masters
  • 22. Mai – Geneva Open
  • 29. Mai – Roland-Garros Paris
  • 3. Juli - Wimbledon
  • 28. August – US Open
  • 23. Oktober – Swiss Indoors  Basel
  • 30. Oktober – BNP Paribas Masters Paris

Stan the Man in Zahlen

 

3
Grand-Slam-Siege

4
der Weltrangliste

234
km/h Aufschlagrekord

Reisen nach Schweiz

X

Der Inhalt dieser Website passt sich je nach Reiseziel an

http://www.tgv-lyria.com/sites/all/themes/lyria- - - - - -