Reisen mit Tieren

Ihr Begleittier kann mit Ihnen an Bord des TGV Lyria mitreisen. Sie müssen dennoch ein paar Regeln beachten.

Wenn Ihr Begleittier weniger als 6kg wiegt

Kleine, in einem Behälter (Tasche oder geschlossener Korb mit einer Grösse von Maximal 45 x 30 x 25 cm)  transportierte Haustiere (Maximal 2 pro Person) dürfen kostenlos an Bord des TGV Lyria auf den internationalen Strecken mitreisen. In diesem Fall kann kein Fahrschein ausgestellt werden.
Wenn ein Reisender mehr als 2 Behälter besitzt, ist ein weiterer TGV Lyria Fahrschein für Tiere wegen dem zusätzlichen Behälter notwendig. 

Wenn Ihr Begleittier mehr als 6kg wiegt

TGV Lyria bietet einen Spezialtarif für Tiere an, den Sie in den SBB und SNCF Bahnhöfen reservieren können. 

Einzuhaltende Anweisungen beim Transport Ihres Begleittiers

Bevor Sie sich niederlassen, vergewissern Sie sich bitte, dass die anderen Passagiere nicht von der Anwesenheit Ihrer Tiere gestört werden. 

Beachten Sie ebenfalls, dass Ihr Hund an der Leine ist und mit einem Maulkorb versehen wurde. 

Die Begleithunde behinderter oder blinder Personen reisen kostenlos und ohne Fahrschein mit dem TGV Lyria. Das Tragen eines Maulkorbs ist in diesem Fall nicht verpflichtend. 

Reisen nach Frankreich

X

Der Inhalt dieser Website passt sich je nach Reiseziel an