Besuchen Sie Basel, die kulturelle und trendige Stadt

In 3 Std. von Paris

Basel, die Kulturhauptstadt der Schweiz und die bevölkerungsmässig drittgrösste Stadt des Landes, ist in nur 3 Stunden mit dem Zug ab Paris erreichbar. Mit ihren vierzig Museen wird sie Kunst-, Kultur- und Designliebhaber in ihren Bann ziehen. 

Die Besichtigung Basels, wahrhaftiges Mekka der Architektur, führt Sie dank der Vielfalt seiner Bauten, von mittelalterlichen Gebäuden bis hin zu Meisterwerken zeitgenössischer Baukunst, durch die Geschichte.

Basel ist auch im Bereich der Musik sehr aktiv. Das Angebot an Konzerten wird Liebhaber der klassischen Musik, des Rocks oder von Musicals begeistern.

Es fehlt nicht an Ideen für Ihren Besuch in Basel, Sie müssen sich nur entscheiden!

 

Basel besichtigen : was unternehmen?

  • Besuchen Sie eines der vierzig Museen der Stadt Basel. Stiftung Beyeler, Vitra Museum, Papiermuseum oder Spielzeugmuseum, für jeden Geschmack ist das Richtige dabei!
  • Besuchen Sie ein Musical im « Musical Theater ». Wenn Sie klassische Musik bevorzugen, dann werden Sie vom Sinfonieorchester Basel begeistert sein.
  • Besuchen Sie Basel und entdecken Sie die Meisterwerke zeitgenössischer Baukunst gleich nach Ihrer Ankunft mit dem TGV Lyria, denn der Bahnhof selbst ist ein bemerkenswertes Gebäude. Insbesondere Renzo Piano, Herzog und de Meuron sowie Mario Botta haben in der Stadt ihre Spuren hinterlassen.
  • Überqueren Sie den Rhein zu Fuss oder mit dem Fahrrad auf der Dreiländerbrücke und geniessen Sie den gleichzeitigen Ausblick auf die Schweiz, Deutschland und Frankreich.
  • Entdecken Sie den Zoo von Basel, ein riesiger Tierpark mitten in der Stadt mit rund 600 Tierarten.

Welcher Zeitpunkt für eine Reise nach Basel?

Veranstaltungen in Basel

  • Februar/März  Karneval in Basel.

Die ganze Stadt lebt im Rhythmus des grössten Karnevals der Schweiz, an dem sich alle Bewohner beteiligen. Ein echtes Erlebnis!

  • Juni – Art Basel.

Die weltgrösste Messe für zeitgenössische Kunst findet jedes Jahr statt. 

  • Dezember – Weihnachtsmarkt.

Im Herzen der Altstadt erleben Sie auf dem grössten Weihnachtsmarkt des Landes den Zauber der Weihnacht.

Das Klima in Basel

Das Klima in Basel ist kontinental, geprägt von starken Kontrasten zwischen heissen und sonnigen Sommern und kalten und verschneiten Wintern. Während der Sommermonate kann man die Strandatmosphäre am Rheinufer geniessen. Im Winter wird man eher die Museen oder die Thermalbäder der Region besuchen. Sie können Basel zu jeder Jahreszeit besichtigen!

Haben Sie das gewusst?

  • Im Sommer kann man im Rhein schwimmen. Aller Basler haben einen wasserdichten Beutel, in dem Sie ihre Kleidung verstauen und sich von der Strömung des Flusses tragen lassen, während sie die Aussicht auf die Stadt geniessen. Ist das nicht originell, nur ein paar Stunden mit dem Zug von Paris entfernt?
  • Die Region Basel wird auch « Dreiländereck » genannt. Von der Schweiz aus gelangt man nämlich in ein paar Minuten nach Deutschland und nach Frankreich.
  • Basel ist die Geburtsstadt des berühmten Tennisspielers Roger Federer.

Basel in Zahlen

40
Museen auf 37 km² besitzt Basel die stärkste Konzentration an Museen in Europa.


72
Stunden, Das ist die exakte Dauer des Basler Karnevals. In diesen Stunden wird in der Stadt nur gefeiert!

Entdecken Sie auch...

Reisen nach Schweiz

X

Der Inhalt dieser Website passt sich je nach Reiseziel an