Verkaufsstart von Zugbilletten bei TGV Lyria

Der Verkaufsstart bei TGV Lyria bezeichnet den Zeitpunkt, ab dem Sie Ihre Billette bis zu 6 Monate vor der Reise reservieren können. Damit stellen Sie auch sicher, dass Sie den günstigsten Preis auf den Strecken Frankreich <> Schweiz erhalten.
TGV Lyria - anticipation

NEU

Ab dem 6. Oktober 2021 sind die Zugbillette für den TGV Lyria bis zu 6 Monate im Voraus erhältlich.

Reisevorbereitungen

Pflichtfelder

Verkaufsstart in drei Schritten

  • Planen: Die Billette sind bis zu 6 Monate im Voraus erhältlich.
  • Anpassen: Wenn Gleisarbeiten anstehen oder sich die Zugfahrpläne ändern, kann das den Verkaufsstart von Billetten ändern. Besuchen Sie deshalb im Vorfeld unsere Webseite zu den Verkehrsinformationen.
    Zugreifen: Eine gewisse Anzahl Plätze ist besonders preisgünstig erhältlich. Die günstigsten Billette sind meist sehr schnell ausverkauft, vor allem auf den beliebten Strecken in der Hochsaison oder während der Stosszeiten.
  • Zugreifen: Reservieren Sie Ihre Billette rechtzeitig, um von den niedrigsten Preisen profitieren zu können.

Fazit: Reservieren Sie Ihre Billette rechtzeitig, um von den niedrigsten Preisen profitieren zu können.


Agenda Verkaufsstart TGV Lyria

Verkaufsstart von Billetten

Reisedaten

6. Oktober 2021 12. Dezember 2021 bis 6. April 2022
6. Oktober 2021* 6. April 2022*

*Sonderverkaufsstart:
Die Billette sind bis zu 6 Monate im Voraus Tag für Tag erhältlich.
Zum Beispiel: Am 6. Oktober öffnet den Verkauf für eine Reise am 6. April, am 7. Oktober öffnet den Verkauf für eine Reise am 7. April, etc.

Neues Angebot 2020

Ab 2020 profitieren Reisende von den folgenden Neuerungen bei TGV Lyria:

  • Vollständig renovierte und erneuerte Züge
  • Höhere Transportkapazitäten
  • Vereinfachter Fahrplan

Besuchen Sie die Webseite Neue Frequenzen.


Besuchen Sie die Webseite Fahrpläne.


Weitere Informationen zum neuen Angebot sind auf der Webseite Lyria 2020 zu finden.