Das TGV Lyria-Verpflegungsangebot: hervorragendes Essen an Bord der Züge

Ein neues Verpflegungsangebot für Reisende.

"La Table": Eine Gourmetreise durch die Schweiz und Frankreich

TGV Lyria - concept de restauration La Table en BUSINESS 1ERE

La Table Service

«La Table» ist ein einzigartiger Service an Bord, der die internationale Herkunft von TGV Lyria perfekt zum Ausdruck bringt. Diese kreative und auserlesene Küche folgt den Regeln der klassischen Gastronomie, lässt sich von lokalen und saisonalen Rezepten inspirieren, verwendet lokale Produkte und kreiert so eine gelungene Mischung aus schweizerischer und französischer Küche.

Wir setzen auf eine nachhaltige Verpflegung

TGV Lyria bevorzugt kurze Beschaffungswege und setzt auf erstklassige saisonale und reife Produkte von vorwiegend lokalen und regionalen schweizerischen und französischen Landwirtschaftsbetrieben. Daher verschreiben wir uns auch einem nachhaltigen und verantwortungsbewussten Verpflegungsangebot, um so den Ansprüchen der Reisenden gerecht zu werden, die nach schmackhaftem Essen im Einklang mit der Natur verlangen.

Ein Stern, um Ihre Sinne zu verwöhnen

TGV Lyria ist mit Küchenchef Michel Roth, der für seine Kochkunst mit ein Stern ausgezeichnet wurde und unter anderem bei den Wettbewerben Bocuse d’Or und Meilleur Ouvrier de France den Sieg davongetragen hat, eine Partnerschaft eingegangen. Seit nunmehr über fünf Jahren führt er das Restaurant Bayview im Hotel President Wilson in Genf. Der Wahl-Genfer wurde von Gault&Millau zum Romand 2016 ernannt und verkörpert die französisch-schweizerische Kultur von TGV Lyria perfekt. 

Der Sternekoch beherrscht das Repertoire der klassisch-französischen Küche virtuos und weiss diese mit seinen kreativen Inspirationen und Schweizer Regionalprodukten, die ihm besonders am Herzen liegen, zu bereichern. Er nimmt Sie von der Vorspeise bis zum Dessert mit auf eine sinnlich-kulinarische Reise, auf der mit viel Leidenschaft und Authentizität das Beste aus saisonalen Produkten geholt wird.

«La Table» ist in der BUSINESS 1ÈRE verfügbar

Welche Mahlzeit wir Ihnen servieren, hängt von Ihrer Abfahrtszeit ab:

  • Frühstück: in Zügen, die zwischen 06.00 und 09.40 Uhr abfahren
  • Mittagessen: in Zügen, die zwischen 09.40 und 12.30 Uhr abfahren
  • Snack: in Zügen, die zwischen 12.30 und 17.30 Uhr abfahren
  • Abendessen: in Zügen, die zwischen 17.30 und 20.30 Uhr abfahren

Hinweis:

  • Wir bieten Ihnen abwechselnd jeweils 2 verschiedene Frühstücks-, Snack- und Mittagsmenüs.
  • Sommerpause: Die Reiseklasse BUSINESS 1ÈRE geht in die Sommerpause vom 14. Juli 2022 bis 21. August 2022. Kunden, die in dieser Zeit weiterhin den Komfort der 1. Klasse geniessen möchten, können die Reiseklasse STANDARD 1ÈRE buchen.

DAS MENU ÖFFNEN

"Le Deli": ein Verpflegungskonzept im Barwagen

TGV Lyria - Catering offer Le Déli in STANDARD 1ERE and STANDARD

Le Deli Service

Mit dem Verpflegungskonzept «LE DELI» im Barwagen bieten wir den Reiseklassen STANDARD und STANDARD 1ÈRE à la carte eine Auswahl an originellen und schmackhaften Rezepten, die speziell für Sie zusammengestellt wurden.

Das Beste aus der Region auf unserer Karte

TGV Lyria bevorzugt kurze Beschaffungswege und setzt auf erstklassige Produkte von vorwiegend lokalen und regionalen schweizerischen und französischen Landwirtschaftsbetrieben. Daher verschreiben wir uns auch einem nachhaltigen Verpflegungsangebot mit saisonalen und köstlichen Rezepten, die im Einklang mit der Natur stehen, um so Ihren Ansprüchen gerecht werden zu können.

Ein Stern für köstliche Signature-Gerichte

TGV Lyria arbeitet mit Michel Roth für das Angebot im Barwagen zusammen.

Er bietet Ihnen auf seiner Karte als Gaumenfreude köstliche Signature-Gerichte.

Das Menü öffnen

Ein neu gestalteter Barwagen und ein überarbeitetes Angebot

Ein geselliges und trendiges Ambiente macht diesen Bereich zu einem Treffpunkt, an dem die Passagiere frische, schmackhafte und abwechslungsreiche Gerichte geniessen können.

Sie finden Le Deli auch am Barwagen, der für alle unsere Reisenden verfügbar ist.



Buchen

Pflichtfelder