Netzkarte: Liste der Destinationen von TGV Lyria

Entdecken Sie alle wichtigen Destinationen von TGV Lyria in Frankreich und der Schweiz sowie weitere Schweizer Destinationen, die via Anschlusszüge der SBB bedient werden.
The TGV Lyria network map

 

Das Schienennetz von TGV Lyria besteht aus 4 direkten internationalen Strecken zwischen Frankreich und der Schweiz :

  • Paris <> Genf. Hält an den Bahnhöfen von Bourg-en-Bresse, Nurieux, Bellegarde, Genf und Lausanne.
  • Paris <> Lausanne. Hält an den Bahnhöfen von Dijon, Dole, Mouchard, Frasne und Vallorbe.
  • Paris <> Basel–Zürich. Hält an den Bahnhöfen von Dijon, Belfort-Montbéliard TGV, Mulhouse, Basel und Zürich.
  • Marseille <> Genf. Hält an den Bahnhöfen von Aix-en-Provence TGV, Avignon TGV, Lyon Part-Dieu, Bellegarde und Genf.

 
Der TGV Lyria erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h und legt die 4 Strecken in insgesamt 3 bis 4 Stunden zurück.

Reise buchen