Verkehrsinformationen

TGV Lyria - train

Verkehr

angepasst

TGV Lyria - train works

Bauarbeiten

Infos über die Beeinträchtigungen für den Zeitraum September - Dezember 2021


 

Verkehrsinformationen zu COVID-19

Letzte Aktualisierung: 08. August 14:10


Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden unserer Fahrgäste und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität. Entsprechend verfolgen wir die Entwicklung der Lage sowie die Empfehlungen der Gesundheits- und Regierungsbehörden genau.

Das Tragen einer Schutzmaske ist in allen TGV Lyria Zügen, im Bahnhof sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln in Frankreich und auch in der Schweiz, obligatorisch: mehr erfahren über Sicherheits- und Hygienemassnahmen an Bord TGV Lyria.


  • Enreisebestimmungen für FrankreichInformationen Covid-19

    • Ab dem 9. August 2021 benötigen Sie für Reisen innerhalb Frankreichs mit dem TGV und für Einreisen nach Frankreich ein COVID-Zertifikat.

    • Sie können während Ihrer Fahrt jederzeit kontrolliert werden. 

    • Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.diplomatie.gouv.fr

  • Enreisebestimmungen für Schweiz: bag.admin.ch.

    • Ab dem 26.06.21, sind gemäss der Schweizer Regierung Reisende in die Schweiz vom negativen PCR-Test Nachweis, dem Datenerfassungsformular, sowie der Quarantäne, befreit.

  • Kostenloser Umtausch und bedingte Rückerstattung für internationale Reisen: Mehr Infos auf der Umtausch/Rückerstattungsseite

  • Ab dem 3. Juli 2021 steht Ihnen unser Barwagen wieder zur Verfügung. Das Einhalten der Schutzmassnahmen bleibt bestehen. . Wir empfelhnen Ihnen, vorab unsere Menükarteonline zu konsultieren.

  • Ab dem 30. August 2021 werden Kundinnen und Kunden der BUSINESS 1ÈRE wieder in dieser Reiseklasse reisen können. Das Angebot der Reiseklasse BUSINESS 1ÈRE wird Werktags, sowie am Sonntagmittag und Sonntagabend verfügbar sein. Buchungen können ab sofort vorgenommen werden.



TRANSPORTPLAN

Die unten aufgeführten Züge können gebucht werden.

Prüfen Sie regelmässig die Aktualität der Informationen.

Fahrplan gültig vom 3. Juli bis einschliesslich 29. August

Fahrende Züge, unten.

N° TGV Lyria

Abfahrt:Lausanne

Abfahrt: Genf

Ankunft: Paris

9264  07:23 / 11:04
9764  / 08:29 11:42
9768 (6) 09:44 10:30 13:42
9770 / 12:30 15:42
9268 12:23 / 16:04
9776  / 16:30 19:42
9270  16:23 / 20:04
9780 / 18:30 21:42

N° TGV Lyria

Abfahrt: Paris

Ankunft: Genf

Ankunft: Lausanne

9261  07:56 / 11:37
9763  08:18 11:30 /
9765 10:18 13:29 /
9269/79 11:56 / 15:37
9773  12:18 15:30 /
9775 14:18 17:29 /
9777 (6) (7) 16:18 19:30 20:15
9277  17:56 / 21:37
9781  18:18 21:30 /

N° TGV Lyria

Abfahrt: Zürich

Abfahrt: Basel

Ankunft: Paris

9206 (9) 07:34 08:34 11:38
9218 (9) 11:34 12:34 15:38
9222 (2) (10) 13:34 14:34 17:38
9226 (3) (10) 15:24 16:34 19:38
9230 (9) 17:34 18:34 21:38

N° TGV Lyria

Abfahrt: Paris

Ankunft: Basel

Ankunft: Zürich

9203 (2) (9) 07:22 10:26 11:26
9211 (3) (10) 10:22 13:26 14:26
9213 (9) (12) 12:22 15:26 16:26

9215 (8)

14:22 17:29 /
9219 (10) 16:22 19:26 20:26
9223 (9) 18:22 21:26 22:26

N° TGV Lyria

Abfahrt: Genf

Ankunft: Marseille

9758/9 07:42 11:25

N° TGV Lyria

Abfahrt: Marseille

Ankunft: Genf

9750/1 (11) 13:52 17:45

Einige Züge enden/fahren von/in Genf statt Lausanne, oder Basel statt Zürich. Kunden mit einer "verkürzten" Route steigen auf einen Zug der SBB Genf <> Lausanne oder Basel <> Zürich. Das Billett TGV Lyria ist zur Fahrt gültig. Kunden werden gebeten, sich online via sbb.ch über die SBB-Fahrpläne zu informieren.


(1) Verkehrt nicht samstags.

(2) Verkehrt nicht sonntags.

(3) Verkehrt nur sonntags.

(4) Verkehrt nur samstags.

(5) Verkehrt nur freitags.

(6)  Verkehrt nicht zwischen Genf <> Lausanne von 10 bis 11/07, 17 bis 18/07 und 31/07 bis 01/08.

(7) Verkehrt nicht zwischen Genf <> Lausanne von 14 bis 29/08.

(8) Verkehrt nur am  29/08. 

(9) Verkehrt nicht zwischen Basel <> Zürich von 14 bis 15/08, 21 bis 22/08 und 28 bis 29/08.

(10) Verkehrt nicht von 14 bis 15/08, 21 bis 22/08 und 28 bis 29/08. 

(11) Vom 14 bis 29/08, Ankunft in Genf um 17:55.

(12) Verkehrt nicht von 05 bis 09/07. 



UMTAUSCH- UND RÜCKERSTATTUNGSMASSNAHMEN

Um unseren Fahrgästen ein Höchstmass an Flexibilität zu bieten, setzt TGV Lyria in Übereinstimmung mit ihren Vertriebspartnern SNCF und SBB und gemäss den Empfehlungen der lokalen Behörden kommerzielle Massnahmen um. Die genauen Bedingungen für den Umtausch bzw. für die Rückerstattung hängen vom jeweiligen Vertriebskanal ab, der beim Billettkauf gewählt wurde.

  • Wenn Sie Ihr Billett bei der SBB gekauft haben: Kostenloser Umtausch. Für Reisen ab dem 12. Mai 2021 können die Billette gegen eine Stornierungsgebühr von €30 / CHF 33.- am Schalter oder via SBB Contact Center erstattet werden. Kontaktieren Sie den SBB-Kundendienst.
  • Wenn Sie Ihr Billett via OUI.sncf, ch.oui.sncf oder über einen anderen Vertriebskanal der SNCF gekauft haben:
    • Vor der Abreise des Zuges : Kostenloser Umtausch. Für Reisen ab dem 12. Mai 2021 können die Billette gegen eine Stornierungsgebühr von € 30 / CHF 33.– über die Registerkarte "Ihre Buchungen" erstattet werden.
    • Nach der Abreise des Zuges: Rückerstattungsantrag auf SNCF.com unter "SNCF ist für Sie da" > "Reklamationen" > Grund: "Ich habe mein Billett nicht benutzt" gestellt werden.
  • Wenn Sie Ihr Billett über ein Reisebüro gebucht haben, erkundigen Sie sich bitte dort nach den genauen Umtausch- bzw. Rückerstattungsbedingungen.

Die Verkaufsbereiche der SNCF am Gare de Lyon sind geöffnet.

Andere Verkehrsinformationen

In der Bauarbeiten-Infobox finden Sie Verkehrsinformationen für das ganze TGV-Lyria-Streckennetz.

Buchen Sie jetzt

Pflichtfelder