Genfersee–Paris: Die Zugstrecken via Genf

Paris ist von der Grenzregion um Genf (Haute-Savoie, Ain, die Kantone Genf und Waadt) leicht erreichbar.
Nehmen Sie einen Regionalzug des Léman Express Richtung Genf Cornavin, steigen Sie danach an Bord eines TGV Lyria und in 3 Stunden sind Sie in Paris !

Die Zugstrecken Genfersee–Genf–Paris

  • Das Netz umfasst 230 km und bedient mit 6 Linien 45 französisch-schweizerische Bahnhöfe zwischen Coppet, Genf, Bellegarde, Saint-Gervais-les-Bains-Le Fayet, Annecy und Evian-les-Bains.

Fahrpläne finden Sie auf den Webseiten des Léman Express, der SBB und der SNCF.

lemanexpress.com

https://www.sbb.ch/fr/acheter/pages/fahrplan/fahrplan.xhtml

 

  • Genf ist der Knotenpunkt zwischen Genfersee und der französischen Hauptstadt.

Nützen Sie die zweistündlichen Verbindungen von TGV Lyria ab Genf Richtung Paris bzw. die 8 täglichen Hin- und Rückfahrten von Montag bis Sonntag.

Auf dieser Strecke hält der TGV Lyria je nach Fahrplan in Bourg-en-Bresse, Nurieux und Bellegarde.